Hunde Übersicht



Mila, Cane Corso   18 Monate jung

Mila ist ein sehr sensibler und intelligenter Hund. Sie ist aber voller Misstrauen genüber allen Menschen und Hunden. Wenn sie sich an einen Menschen bindet, dann vertraut sie diesem Menschen und beschützt ihn gegenüber Menschen und Hunden. Ein bondenständiges Frauchen oder Herrschen, das signalisiert, daß es nicht beschützt werden muss, wäre ideal für Mila.
Mila wacht gerne und sucht einen neuen Wirkungsbereich.

Bild "Hunde:Milak.jpg"




Bubi, 2 Jahre jung

Ich bin der temperamentvolle Dobermann Rüde Bubi. Ich wurde im August 2017 geboren und kam im Oktober 2018 ins Tierheim.
Abgegeben wurde ich, weil ich andere Rüden gebissen habe. Mit Menschen habe ich nur positive Erfahrungen gemacht und ich nehme gerne jede Schmuseeinheit mit, die ich bekommen kann.

Leider lernte ich während meiner Prägephase, dass kleine Hunde doof sind und ich einige schmerzhafte Bisswunden davongetragen habe. So lernte ich, wenn kleine Hunde oder sehr nervöse Hunde in meine Nähe kommen, dass ich mich ganz furchtbar aufregen muß. Meine Trainerin im Tierheim bringt mir bei, gelassener zu werden und meine Signale im Umgang mit anderen Hunden richtig einzusetzen. Das funktioniert schon ganz gut. Deshalb darf ich auch mit den Hündinnen im Tierheim spielen, rennen und lernen. Wenn ich dann zu stürmisch bin, bekomme ich schon mal die Zähne gezeigt. Ich hab aber gelernt, dass sie mich nicht verletzen wollen.

So machen auch wilde Rennspiele richtig Spaß und ich kann meine Energie abbauen. Leider habe ich wegen der Beißerei mit den anderen Hunden die Auflage, einen Maulkorb zu tragen und an der kurzen Leine zu laufen. Auch muss mit mir noch viel trainiert werden. Ich wünsche mir souveräne Menschen, die mir sagen, dass sie für mich die Verantwortung übernehmen, damit ich nicht selbst Entscheidungen treffen muss. Toll wäre ein ganz großer, eingezäunter Garten, in dem ich mich austoben kann. Kinder sollten schon älter (erwachsen) sein, sonst würde ich ganz schnell die Verantwortung übernehmen. Gerne spiele ich Ball und apportiere ihn, mache Zerrspiele und gebe die Spielzeuge auch wieder her. Menschen dürfen dabei gerne siegen.

Bild "Hunde:Bubi.jpg"

Bild "Hunde:Bubi1_klein.jpg"




Harvey, zweieinhalb Jahre jung

Harvey ist nicht nur optisch ein Prachtkerl. Der aufgeweckte Rüde hat zudem einen vorbildlichen Charakter: wesensfest, freundlich gegenüber Menschen und regelrecht lernbegierig. Ein Schäferhund, wie aus dem Bilderbuch.

Der quirlige Rüde liebt und braucht entsprechend Beschäftigung. Lange Spaziergänge durch die Natur und fetzige Ballspiele sind die eine Seite seiner Hobbys. Eine Spritztour im Auto lehnt Harvey garantiert nicht ab.

Allerdings will er sich als Arbeitshund unbedingt Lob und Anerkennung durch Herausforderungen wie Sucharbeit erarbeiten. Mit seinem Grundgehorsam verdient er sich schon jetzt regelmäßig seine Lorbeeren im Tierheim. Auch hier lernt Harvey gerne und schnell dazu. An "Feierabend" gibt es für den anhänglichen Vierbeiner nichts Schöneres, als mit seinen Lieben ausgiebig zu schmusen.

Harvey würde sich neben Haus und Garten sportliche, liebevolle Begleiter wünschen, die mit ihm auch weiterhin regelmäßig trainieren.

Bild "Hunde:Harvey_klein.jpg"

Bild "Hunde:Harvey1_klein.JPG"




Peggy,

Beschreibung folgt noch

Bild "Hunde:Peggy.jpg"




Letzte Änderung: 09.07.2019, 21:44:10